Rettungswache Gieselwerder

Gieselwerder befindet sich in im nördlichen Landkreis Kassel, im Oberen Wesertal, direkt am  westlichen Weserufer zwischen Hann. Münden im Süden und Bad Karlshafen im Norden. 

 

Die Rettungswache Gieselwerder besitzt, für das ländlich geprägten Umland, eine hohe strategische Bedeutung, da die Rettungswache unweit einer der wenigen Weserbrücken liegt. Wegen den teils langen Anfahrtswegen der Notärzte sind hier selbständiges Handeln und hohes Fachwissen wichtige Eigenschaften des eingesetzten Rettungsdienstpersonals. 

 

Folgende Rettungsmittel sind an der Rettungswache Gieselwerder stationiert:

 

  • 31-83-1: 24-Stunden-RTW
  • 31-84-1: Ersatz RTW
  • 31-84-2: Tages-RTW (Mo.-So.)

Einsatzzahlen (2019):

  • Krankentransporte: ca. 630
  • Notfalleinsätze: ca. 1100

 

Adresse: Am Rottland, Gieselwerder

Leiter der Rettungswache: Dirk Biene